Start

Dr. Christian Depken – Fachanwalt für Gesellschaftsrecht – Ihr Experte für Gesellschafterstreitigkeiten – langjährige Erfahrung und umfassende Expertise – bundesweite Tätigkeit

Der Gesellschafterstreit

Gesellschaftsverhältnisse sind wie alle auf Dauer angelegten Beziehungen leider streitanfällig. Das gilt für alle Gesellschaftsformen – also Personengesellschaften, Personenhandelsgesellschaften und Kapitalgesellschaften – und unabhängig davon, wie viele Gesellschafter beteiligt sind. Dauerbeziehungen basieren ganz wesentlich auf Vertrauen. Bei der Gründung einer Gesellschaft sind die Akteure optimistisch und ziehen an einem Strang, mögliche Probleme stehen nicht im Vordergrund. Ist dieses Vertrauen nachhaltig beschädigt, entsteht daraus nicht selten ein Gesellschafterstreit.

Die richtige Strategie entscheidet!

Auch wenn es ernüchternd klingt, kommt als Lösung in fast allen Fällen, die ohne fremde Hilfe nicht mehr gelöst werden können, nur noch eine Trennung der streitenden Gesellschafter in Betracht. Wie man so schön sagt: „Das Kind ist in den Brunnen gefallen!“
Das Anwaltsmandat im Gesellschafterstreit ist besonders komplex und anspruchsvoll. Das macht es für uns so reizvoll! Am Anfang des Mandats und der Beratung steht die Ausarbeitung der richtigen Strategie. Wie kann das Ziel, einen lästigen Mitgesellschafter möglichst „günstig“ los zu werden, erreicht werden? Oder wie kann für einen (meist) Minderheitsgesellschafter im Rahmen seines Ausscheidens aus der Gesellschaft eine möglichst hohe Abfindung erzielt werden?
Die Strategie, die wir für unsere Mandanten ausarbeiten und vorschlagen, basiert nicht nur auf einer umfassenden rechtlichen Bewertung der gesellschaftsrechtlichen Situation, sondern auch ganz wesentlich auf psychologischen Aspekten. Eine Strategie kann unabhängig von den rechtlichen Gegebenheiten nur dann erfolgreich umgesetzt werden, wenn der Mandant willens und in der Lage ist, den wohlmöglich sehr belastenden Weg mitzugehen. Es kommt also ganz maßgeblich darauf an, wie belastbar er ist und welche Schwächen der Gegner möglicherweise hat.

 

Stellen Sie uns auf die Probe und vereinbaren Sie ein kostenloses Kennlerngespräch

Erfahrungsberichte von Mandanten lesen: